Datenschutzbeauftragter

IT- Prüfung nach IDW 330 für Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

Laut IDW PS330 sind Wirtschaftsprüfer verpflichtet, im Rahmen einer Jahresabschlussprüfung auch eine IT- Systemprüfung durchzuführen. Auf Grund der wachsenden Komplexität sowie der ständigen Veränderung von IT- Landschaften steigt das erforderliche technische und fachliche Know-how für derartige Prüfungen permanent. Daher ist sie eine echte Herausforderung für Wirtschaftsprüfer und Revisoren, da diese in aller Regel hierfür nicht spezialisiert sind.

Ich stehe Ihnen bei der IT- Prüfung nach IDW 330 zur Seite. Gewöhnlich wird als erstes eine Risikoanalyse durchgeführt. Auf dieser Basis wird das IT- System parallel zur jährlichen steuerlichen Prüfung in Teilbereichen geprüft. Selbstverständlich ist auch eine Gesamtprüfung möglich.

Bei diesem Thema der IT-Prüfung wird sehr oft übersehen, das laut GoBD ein Testat der Software nicht ausreichend ist.

 

Externer Datenschutzbeauftragter- oder doch lieber intern?

Falls Sie nicht sicher sind, bezüglich der Entscheidung: interner oder externer Datenschutzbeauftragte, hier einige Argumente für Ihre Entscheidung:

Interner Datenschutzbeauftragter:

  • Kennt die eigenen Prozesse sehr gut
  • Kennt mögliche Schwachstellen
  • Betriebsblindheit kann gegeben sein
  • Ist bis ein Jahr nach Tätigkeit als DSB nicht kündbar
  • Ausbildung notwendig
  • Steht nicht vollständig als Arbeitskraft zur Verfügung
  • Darf kein Mitglied der Geschäftsführung oder IT-Leiter sein

Externer Datenschutzbeauftragter

  • Erfahrung und Fachwissen vorhanden
  • Einbindung in ein Netzwerk von Spezialisten bis hin zum spezialisierten Rechtsanwalt
  • Überschaubarer Kostenfaktor
  • Kosten der Weiterbildung ausgelagert
  • Vermeidung von Interessenskonflikten
  • Wegfall des erweiterten Kündigungsschutzes
  • Eigene Ressourcen geschont

 

Als Unternehmer wissen Sie, dass Sie mit Sicherheitsrisiken rechnen müssen. Gleichzeitig verpflichtet Sie der Gesetzgeber zum Schutz Ihrer Daten. Wir als externe Datenschutzbeauftragte analysieren gemeinsam mit Ihnen externe Prozesse, ermitteln Schwachstellen und leiten entsprechende Schutzmaßnahmen ein.

Sie suchen Unterstützung für Ihren Datenschutz? - Dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse, denn mehrjährige Erfahrung im Projektmanagement, davon viele Jahre im sicherheits-relevanten Bereich „IT-Security“, ist die Grundlage um für kleine und mittelständische Unternehmen die richtige Lösung zu entwickeln.

Mit Ihrer Wahl werden Sie in ein Netzwerk von Spezialisten integriert, das die Lösung für Ihr Unternehmen findet.

Bei Bedarf reicht es vom handwerklichen Rat über Audits bis hin zur Rechtsberatung und -vertretung.

Wenn Sie einen Datenschützer haben, können folgende Leistungen abrufen:

  • Unterstützung ihres internen Datenschutzbeauftragten
  • Erstellung und Führung der Datenschutzdokumentation
  • Schulungen zum Datenschutz
  • Vorbereitung von Auditierungen
  • Quick Test zum Stand vom Datenschutz
  • Externes Datenschutzaudit
  • interne Auditierungen IT
  • Datengrundschutz nach BSI
  • IT - Risikomanagementsysteme
  • Konzepte zur Einhaltung der GoBD
  • Umstellung auf EU-DSGVO